· 

The Chosen (Staffel 2)

Nach der ersten Staffel war das Feuer für eine Serie geweckt, die viel Potenzial in sich birgt. Als nun die zweite Staffel herauskam, wurde jedoch alles anders.

 

Worum geht es in der Serie?

Weiterhin begleitet der Zuschauer die Jünger und erlebt die wachsende Beziehung zwischen ihnen und Jesus sowie den Spannungen untereinander. Dabei lernen die Nachfolger Jesu aber mit den Unterschieden umzugehen und erleben weitere Wunder, die Jesus als den Messias auszeichnen.

 

Was gibt es Konstruktives?

Die Serie erhebt den Anspruch die Geschichte, um Jesus Christus zu erzählen. Das hier kreative Freiräume vorhanden sind, ist klar. Doch was in Staffel 2 diesbezüglich passiert, ist leider nicht mehr hinzunehmen. Wie bereits erwähnt, nehmen sich die Serienmacher zu viel Interpretationsspielraum heraus. Drei Aspekte seien erwähnt:

  • Liebesbeziehung zwischen Matthäus und Maria Magdalena wird angedeutet
  • Maria Magdalene erlebt einen Rückfall, der uns so in der Bibel nicht überliefert ist
  • Jesus wird verhaftet und bespricht sich mit einem römischen Hauptmann, das entgegen der biblischen Offenbarung ist, da niemand ihn fassen konnte, bis die Zeit gekommen war.

 

 

Leider wurde Potenzial verschenkt, denn diese fehlerhaften Deutungen und unbiblischen Darstellungen bringen den Zuschauer mehr in Verwirrung. Dies zeigt sich u.a. auch daran, dass die Serienmacher - zumindest "thechosendeutsch" - gerade beim Thema "Liebe" fragwürdige Posts auf Instagram posten: "Liebe ist Liebe. Egal in welcher Ausprägungsform."  

 

Was bleibt?

 

Mit dem Einbiegen in die zweite Runde hat die Serie aus Sicht des Rezensenten einen Irrweg beschritten. Warum? Weil Themen angesprochen werden, die nicht im Kontext der biblischen Überlieferung enthalten sind und v.a. wirklich krasse Widersprüche zur biblischen Offenbarung enthalten sind. Aufgrund dieser Entwicklung ist die Serie nicht weiterzuempfehlen. Anstatt 45min Serie zu schauen, sollte man lieber 45min Bibel lesen, denn: „Denn eines müssen wir wissen: Gottes Wort ist lebendig und voller Kraft. Das schärfste beidseitig geschliffene Schwert ist nicht so scharf wie dieses Wort, das Seele und Geist und Mark und Bein durchdringt und sich als Richter unserer geheimsten Wünsche und Gedanken erweist.“ (Hebräer 4,12; NGÜ). 


Die Serie: 

  • The Chosen (Staffel 2), EAN: 4029856451299, Preis: 20,00€

erhältst du hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0