Bekenntnisse und Stellungnahmen

 

Über den Glauben zu sprechen, ist heutzutage spannend.

 

Doch die Jahrhunderte haben bereits gute Bekenntnisse und Stellungnahmen zu diversen Phänomenen hervorgebracht, die heutzutage Beachtung finden sollten. 

 

Die nachfolgenden Dokumente dienen zur Orientierung und Hilfe für den Einzelnen.

 

Ebenso geben sie grundsätzliche Positionen wieder, die auch zumeist meine persönlichen Überzeugungen darstellen. 


Chicagoer-Erklärung

zur Irrtumslosigkeit der Heiligen Schrift


Berliner Erklärung

Stellungnahme zur aufkommenden Pfingstbewegung

Frankfurter Erklärung 

zur christlichen und bürgerlichen Freiheit


Padua Erklärung 

zum Verständnis des Römischen Katholizismus



Die Nashville Erklärung 

zum biblischen Verständnis von Sexualität


Gemeinsam für das Evangelium 

Initiative für eine im Evangelium begründete Erneuerung



Glaubensbekenntnis

des EBTC



Zeichen und Wunde

Stellungnahme von Dr. W. Nestvogel



Der Heiderberger Katechismus 

Antworten auf 129 Fragen


Das Erste Londoner Bekenntnis

von 1644