Belletristik

Das neue Jerusalem
Belletristik · 14. Juni 2021
Was haben ein gottseliges Leben und der Himmel (DAS NEUE JERUSALEM), gemeinsam? Was würde Jesus uns sagen, wenn wir zu seinen Füßen sitzen und ihm unser Herz über unser Versagen in christlicher Lebensführung auszuschütten? Jesus würde seelsorgerlich zu uns sprechen und Worte ewigen Lebens in unser Herz pflanzen. Lassen Sie sich hineinnehmen in ein solches Gespräch, um das wahre Fundament eines gottseligen Lebens kennen zu lernen.
Kleine Erzählungen
Belletristik · 30. Dezember 2020
»Man erlebt halt so viel«, sagt Pastor Wilhelm Busch und begeistert mit seinen Erzählungen schon seit der Nachkriegszeit die Leser. In unnachahmlich packendem Stil schildert er originelle, nachdenkliche und rührende Situationen, die stets auf die für ihn wichtigste Botschaft verweisen: das Evangelium von Jesus Christus.

Der Tote und der Taucher
Belletristik · 26. Dezember 2020
Theo Marquardt ist Anfang 20 und lebt in einer Berliner Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung. Ohne seinen Rollstuhl kommt er nicht weit, denn er leidet an Kongenitaler Muskeldystrophie. Als er eines Morgens erfährt, dass ein Mitbewohner die Nacht nicht überlebt hat, sitzt der Schock tief. Doch offenbar sind zur nächtlichen Stunde seltsame Dinge geschehen. Warum ist der Autist Keno wie aufgelöst und spricht immer wieder von einem Taucher? ...
Der Heilige Krieg um die Stadt Menschenseele
Belletristik · 13. Dezember 2020
Die Haftzeit nutzte er zum Verfassen von wertvollen Büchern. "Der Heilige Krieg" ist nach der "Pilgerreise" wohl das bekannteste Buch von Bunyan. Darin beschreibt er sinnbildlich den geistlichen Kampf des Christen gegen Sünde, Welt und Satan.

Belletristik · 27. November 2020
Alea von Rabeneck hatte eine glückliche Kindheit auf der Burg ihres Vaters. Sie verliert jedoch ihr Zuhause. Eine Geschichte über Mut, Ritterlichkeit und Vergebung.
Belletristik · 07. August 2020
Der Kampf um die Bibel in der Landessprache im mittelalterlichen England.

Belletristik · 23. Juli 2020
Tauche ein in die Schrecken des Krieges und die Faszination des Schreibens.
Belletristik · 10. Juli 2020
Was wäre, wenn "hätte", "wäre" und "wenn" in deinem Kopf kreisen würden?

Belletristik · 26. Juni 2020
Welche Strategien wendet der Teufel an, um dich von Gott fern zu halten?
Belletristik · 23. Juni 2020
Vom Geschöpf Gottes hin zum Cyborg-Humanismus.

Mehr anzeigen