Zeitgeschehen

Gleichwertig aber nicht gleichartig
Zeitgeschehen · 06. Oktober 2021
Eine der gravierendsten Veränderungen in der Geschichte der Menschheit hat in den letzten Jahrzehnten stattgefunden: die Geschlechter-Revolution. Oder mit den Worten des Historikers William Manchester: »Die Ausradierung der Unterschiede zwischen den Geschlechtern ist nicht nur das aufsehenerregendste Thema unserer Zeit, es könnte das tiefgreifendste überhaupt sein, mit dem die Menschheit je konfrontiert wurde.«
Das Evangelium Gottes
Zeitgeschehen · 02. Oktober 2021
Das Evangelium Gottes wird zunehmend durch evangelikalen Aktivismus, erschöpfenden Moralismus und oberflächliche Unterhaltung zugeschüttet, Christus lediglich als Vorbild eines perfekten Lebens verkündigt. Glauben pervertiert zur menschlichen Leistung, Gnade wird als Befähigung zur Selbsthilfe angepriesen. Das Evangelium Gottes verkommt zur schlechten Nachricht des menschlichen Versuchs, sich selbst zu erlösen.

Wahre Erweckung
Zeitgeschehen · 19. September 2021
"Wir kennen kein anderes Werk über die Thematik Erweckung, welches nur annähernd schriftgebunden, unterscheidend und erhellend ist wie die Schrift von unserem ehemaligen Präsidenten Jonathan Edwards. In unserer heutigen Zeit, in der diese Thematik ein gewisses Interesse in der religiösen Welt findet, könnten wir froh und dankbar sein, wenn in jedem Haushalt in unserem Land eine Ausgabe dieser Abhandlung zu finden wäre. In dieser Schrift wird der wahre Gehalt echter Erweckung dargestellt.
Zeitgeschehen · 19. August 2021
Dieses Andachtsbuch zu "The Chosen" lädt uns zu einer 40-tägigen Reise mit Jesus durch unsere Alltagsthemen ein: Wie gestalte ich meine Beziehungen? Wie gehe ich mit Zweifeln um? Welche guten Pläne hat Jesus für mein Leben und wie erkenne ich sie?

Zeitgeschehen · 07. August 2021
Kann die Gemeinde Jesu aus dem Sog einer zunehmenden geistlichen Verflachung und einer immer stärkeren Verweltlichung in der Endzeit gerissen werden? Die Antwort, die A. W. Tozer (1897–1963) im vorliegenden Buch gibt, ist ein klares Ja. Voraussetzung ist allerdings, dass die Gemeinde auf die Stimme Gottes in seinem Wort hört, ihre grundlegende geistliche Einstellung korrigiert, falsche Wege aufgibt und sich in der Rückbesinnung auf ihren eigentlichen Auftrag neu ausrichten lässt.
Eins in Christus
Zeitgeschehen · 06. August 2021
In „Eins in Christus?“ bezieht R. C. Sproul Stellung für die Grundlehren des Protestantismus, die im Gegensatz zu den Lehren der römisch-katholischen Kirche stehen. Der Autor zitiert die historischen Aussagen der protestantischen Reformatoren und der römisch-katholischen Autoritäten und verweist dann auf moderne Lehraussagen, um zu zeigen, dass die römisch-katholische Kirche ihre offiziellen Positionen nicht geändert hat.

Gerne Geben
Zeitgeschehen · 24. Juli 2021
Jonathan Martin verdeutlicht im vorliegenden Buch, dass wir auch weise geben müssen, weil sonst ein entscheidendes Element fehlt. Wenn wir es außer Acht lassen, kann der Schaden sogar größer sein als der Nutzen – ganz gleich, ob wir die Missionsarbeit in anderen Ländern unterstützen oder uns bei Projekten in unserem Umfeld engagieren.
Zeitgeschehen · 17. Juli 2021
Das vorliegende Buch will aufzeigen: Christen und Kirchen sind vor die Wahl gestellt, ob sie Jesus Christus nachfolgen oder sich einer zivilen Oberreligion unterstellen wollen. Beides ist nicht vereinbar.

How to DAD
Zeitgeschehen · 17. Juli 2021
n seinem Buch ermutigt er seine Leser, ihre Aufgabe als geistliche Leiter der Familie anzupacken. Anhand von Geschichten aus seinem Leben und der Bibel macht er deutlich, wie das aussehen kann. Dabei scheut er sich nicht, seine eigenen Fehler offen zuzugeben. Er nimmt den Druck raus und zeigt: Du musst nicht erst "perfekt" sein und den vollen Durchblick haben, bevor du loslegen kannst!
Heilung von Spaltungen
Zeitgeschehen · 10. Juli 2021
Details Wie geht man mit dem Problem von Spaltungen und Streit in der christlichen Gemeinde um? Der Puritaner James Durham appelliert an einen auf der christlichen Liebe basierenden Umgang untereinander und analysiert die unterschiedlichen Konfliktfelder. Durham formuliert sehr praktische Regeln, anhand derer die Einheit in der Gemeinde bewahrt werden kann.

Mehr anzeigen