Zeitgeschehen

Gegen den Strom
Zeitgeschehen · 14. Juni 2022
Daniel praktizierte seinen Glauben öffentlich in der pluralistischen Gesellschaft Babylons. Würde er heute leben, stünde er an vorderster Front in einer öffentlichen Debatte, in der die Ausübung des Christentums zunehmend ins Private abgedrängt wird. Was gab ihm die Kraft und Überzeugung, gegen den Strom zu schwimmen, oft unter großem Risiko?
Entschwörung
Zeitgeschehen · 28. Mai 2022
Fühlen Sie sich manchmal wie in einem Dschungel aus Fakten und Falschaussagen und haben Schwierigkeiten, sich zu orientieren? Dieses Buch lichtet das Dickicht aus Verschwörungstheorien und Halbwahrheiten. Der christliche Glaube dient dabei als Kompass auf dem Weg.

Warum gerade Israel?
Zeitgeschehen · 17. Mai 2022
Unsere Zeit ist von einer beängstigenden Unkenntnis des heilsgeschichtlichen Stellenwerts Israels geprägt. Das vorliegende Buch dient der Aufklärung und soll ermutigen, zur Wahrheit zu stehen ...
Evangelisation als Lebensstil
Zeitgeschehen · 14. Mai 2022
Gute Nachricht für abgekämpfte Schlachtenbummler der Evangelisation: Keiner muss mehr blitzkriegartig aus seinen frommen Kreisen hervorbrechen, um nach einem nervenaufreibenden Spektakel in den Schoß der Gemeinde zurückzukehren. Jesus, um den es doch geht, hat uns eigentlich eine ruhigere Rolle zugedacht: Unsere Umwelt ist das Mehl, wir sind der Sauerteig. Wie macht man das – »mitten in der Welt«?

Wenn Gott sich abwendet, um seine Kirche zur Buße zu bringen
Zeitgeschehen · 14. Mai 2022
Erleben wir vielleicht ein Gerichtshandeln an dem Hause Gottes – an der Gemeinde Jesu selbst? Weil wir alle innerlich zu sehr die erste Liebe verlassen haben und Gott nicht fürchten? Möge diese Predigt aus dem Jahr 1675 – die unseren Gemeinden mehr zu sagen hat, als manches, was heute an vielerlei Orten gelehrt und gesprochen wird – ein Weckruf an uns Christen sein!
Israels dreifacher Exodus
Zeitgeschehen · 13. Mai 2022
Der erste Exodus brachte der Welt das Alte Testament. Der zweite Exodus fand seinen Höhepunkt in der Ankunft des Messias, dem König der Juden – Jesus Christus –, was uns das Neue Testament gab. Die noch andauernde dritte Rückkehr wird in den Abschluss der Gemeinde auf der Erde und die Erweckung des Volkes Israel münden. Erfahren Sie in diesem Buch, was das im Licht des prophetischen Wortes bedeutet: für das Volk Israel, für die Welt und für unser eigenes Leben.

Mut für morgen
Zeitgeschehen · 12. Mai 2022
Die westliche Gesellschaft scheint immer antichristlicher zu werden. Viele Gläubige trösten sich damit, dass sie ja entrückt werden, bevor es ganz schlimm wird. Doch ist das eine biblische Haltung? …
Die große Anpassung
Zeitgeschehen · 21. April 2022
Verheerende Ereignisse sind in unsere Kultur eingebrochen – die moralischen Grundfesten wurden erschüttert und kein Bereich blieb davon verschont. Der Raubbau an unseren Wert- und Moralvorstellungen hat einen moralischen Zusammenbruch bewirkt und – schlimmer als das – die Moral wurde auf den Kopf gestellt, indem jede Form moralischer Perversionen von den Medien anerkannt wurde. Auch die Gemeinden blieben davon nicht verschont. Weltliche Einflüsse und Lauheit beherrschen weithin das Bild.

Die große Verkehrung
Zeitgeschehen · 12. April 2022
Wie unter einem Brennglas steht die Frage nach der Freiheit des Menschen heute im Zentrum der Debatten. Aber wissen wir überhaupt noch, was Freiheit ausmacht? Ist es nur noch das Freisein von etwas, dass uns antreibt? Wissen wir überhaupt noch was Freiheit ist? Sind wir noch Produzenten der Freiheit, oder nur noch Konsumenten?
Gute Nachrichten für unseren Körper
Zeitgeschehen · 02. April 2022
Sam Allberry zeigt, dass der Körper trotz all seiner Beschränkungen ein Geschenk Gottes ist. Er erforscht die zahlreichen Bibelstellen zu diesem Thema und gibt uns Hilfen, wie wir Geschlecht, Sexualität und Identität verstehen und besser mit Alter, Krankheit und Tod umgehen können.

Mehr anzeigen