Kinder- & Jugendliteratur

Wie kann ich Gott erleben?
Früher oder später stellen junge Menschen große Fragen über sich selbst und ihren Glauben: Wenn Gott real ist, warum fühlt er sich dann nicht real an? Was kann ich tun, um ihm nahe zu sein? Wie sieht eine Beziehung zu Jesus eigentlich aus? Was ist, wenn der Gottesdienst und das Bibellesen langweilig erscheinen? Chris Morphew beantwortet die großen Fragen von Jugendlichen. In diesem unterhaltsamen Buch zeigt er, wie sie in ihrer Beziehung zu Gott wachsen können, und zwar durch ganz …

Eine Geschichte aus der Bibel (Buchpaket)
Alle 7 Hefte der Reihe »Eine Geschichte aus der Bibel« zum Paketpreis.

Kleiner Pilger auf großer Reise (Teil 2)
Christian ist wohlbehalten in der Himmelsstadt angekommen – doch was wird aus seiner Familie? Mach dich gemeinsam mit Christiane und den anderen kleinen Pilgern auf den Weg und finde es heraus! Der Klassiker Die Pilgerreise von John Bunyan, seit Jahrhunderten bei Jung und Alt beliebt, wird hier ganz neu und sehr liebevoll für Kinder aufbereitet erzählt.

Die Karte des Ritters
»Die Karte des Ritters« ist die Geschichte eines Ritters, der sich auf eine gefahrvolle Reise begibt, auf der er viele schlechte Ratschläge bekommt und auf Abwege gerät. Am Ende muss er sich entscheiden, ob er der Karte des Königs vertrauen will oder nicht.

Das Megabuch (NT)
Die Bibel einmal anders: Mit Geschichten, Escape Game-Rätseln und knallbunten Illustrationen.

„Du bist wunderschön und wertvoll. Liebenswert bist du gemacht. Einzigartig in der Welt, kostbarer als die Sterne in der Nacht.“

„Erstaunlich und wunderbar bist du gemacht, wertvoll, so wie du bist. Besonders erschaffen, einmalig erdacht, weißt du, dass das so ist?“

Katrins Abenteuer am Blaubersee
Katrin spielt sehr gern am Blaubeersee. Aber warum bestehen ihre Eltern darauf, dass sie nur zusammen mit einem Erwachsenen zum See gehen darf? Katrin lernt, dass Mama und Papa gute Gründe­ haben, wenn sie Regeln aufstellen, und dass es Regeln gibt, weil Mama und Papa (und Gott) ihre Katrin lieb haben.

Glauben heißt nicht Hirn ausschalten
Der 15-jährige Quinn verbringt die Ferien bei seinem Onkel Matteo, der nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Christ ist. Das weckt Quinns Neugierde, denn er hat viele Fragen: Wer bin ich eigentlich? Was hat Gott mit meinem Leben zu tun? Begleite Quinn und Matteo auf einer spannenden Entdeckungsreise ...

Das große Buch der Bibelspiele
Mit über 200 tollen Ideen hat der Mitarbeiter hier einen reichen Fundus, um Bibelverse einzuüben und biblische Geschichten zu wiederholen. Außerdem gibt es viele Anregungen zur Vertiefung und Anwendung der biblischen Geschichte Die Spiele eignen sich für Kinder von 6 bis 12 Jahren und sind nach Art und Zweck der Spiele sowie Altersangaben geordnet.

Mehr anzeigen