· 

Die neue induktive Studienbibel

Seit 2013 gibt es die Bibel, die dich anleitet, selber in Gottes Wort zu studieren. Kay Arthur ist die Verantwortliche für dieses neuartige Bibelstudienformat.

 

a) Übersetzung:

Der Studienbibel wurde der Bibeltext der Schlachter 2000 als Textgrundlage gegeben. Diese Übersetzung zeichnet sich vor allem durch eine besondere sprachliche Ausdruckskraft und seelsorgerliche Ausrichtung aus. Es ist eine der wortgetreuesten Übersetzungen im Deutschen.

 

b) Theologische Ausrichtung:

Initiatorin dieser Studienbibel ist die internationale Bibellehrerin Kay Arthur. Induktives Bibelstudium ist eines ihrer theologischen Schwerpunktthemen. Da aber keinerlei Kommentierung von Bibeltexten stattfindet, sondern lediglich eine Anleitung durch Fragen zum Selbststudium Raum gegeben ist, ist der Vorwand, dass eine Frau hier lehrt, nicht haltbar. Arthurs Hauptanliegen ist, dass die Schafe ihrem Hirten folgen.

 

c) Geistlicher Mehrwert:

Hervorzuheben sind m. E. besonders die Anleitung zum induktiven Selbststudium der Schrift, da dies ein Schlüssel ist, um sich von theologischen Brillen zu befreien und sich auch nicht Glaubensbekenntnissen – so gut und wichtig sie sind – zu unterwerfen (s. z. B. Bundestheologie). Der historische Überblick über das geistliche Leben Israels gibt in kurzen Zügen wichtige Meilensteine der Geschichte Gottes mit seinem ausgewählten, irdischen Volk wieder. Die zusätzlichen Hilfsmittel zum Bibelstudium sind eine weitere Bereicherung, die motivieren, sich in den Text hineinzuarbeiten.

 

d) Persönliche Highlights:

Zu Beginn eines Bibelbuches werden zahlreiche Fragen aufgeworfen, die sich durch die Lektüre selber erschlossen werden sollen. Positiv daran ist die Schärfung des persönlichen Blicks auf Schlüsselstellen in dem jeweiligen Bibelbuch. Des Weiteren bieten die Zusammenfassungen am Ende - anhand einer Seite - eine gute Strukturierung des Inhaltes auf das Wesentliche. Zahlreiche farbige Abbildungen und Hintergrundinformationen runden das Gesamtwerk ab.

 

e) Fazit

“Wissen, das man sich selbständig aneignet, wird im innersten Bereich unseres Denkens gespeichert und bleibt am längsten im Gedächtnis. Es gibt kein kostbareres Juwel als eines, das man selbst gefunden hat.”, so Howard G. Hendricks vom Dallas Theological Seminary.


Die Studienbibel:

  • Die Neue Induktive Studienbibel, Precept Ministries International, 2182 Seiten, ISBN:  978-3-948064-00-6, Preis: 59,00€

erhälst du im Buchhandel oder direkt hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0