· 

Generation Gnade (Bd. 1, Jahr 1)

Mit Generation Gnade legt das EBTC ein umfassendes Programm zur Vermittlung des christlichen Glaubens an die junge Generation vor. Neben der Vermittlung zentraler Wahrheiten soll vor allem auch das Evangelium den Heranwachsenden vorgestellt werden.

 

Mit dem Mitarbeiterbuch zum ersten Band erhält der Lehrende ein nützliches Tool zur Hand, um die Inhalte altersgemäß weiterzugeben. Insgesamt enthält der erste Band 23 Lektionen, die den Kindern und Jugendlichen von der Erschaffung der Welt bis zum Bund Gottes mit Israel biblische Inhalte vermitteln. Dass die Weitergabe von Gottes Wort im Fokus steht, zeigt sich u. a. daran, dass man Bibelverse nach der Schlachter 2000 wiedergibt und so mehr auf eine wortwörtliche Übersetzung achtet als auf eine kommunikative. Die ersten 23 Lektionen geben Einblick in Gottes Handeln. Neben der Erschaffung der Welt blickt der Band auf Personen wie Kain, Noah, Abraham und Sarah sowie Isaak und Jakob. Natürlich fehlen Josef, Mose und das Volk Israel mit seinem Auszug aus Ägypten nicht. Dieser und die Ankunft am Sinai bilden den Abschluss des Bandes. Es sind nicht nur die ansprechenden Grafiken, sondern auch ergänzende Informationen (wie z. B. Karten), die das Material äußerst praktikabel machen. In Ergänzung empfiehlt es sich auf das passende Bastelbuch zurückzugreifen, da hier immer wieder Materialien sind, die das Besprochene noch weiter veranschaulichen.

 

Der Verlag hat auf eine einheitliche Strukturierung geachtet. Die Auftaktdoppelseite einer Lektion gibt schon die Stoßrichtung für die kommende Vermittlung vor. Hier erhält man eine kurze Zusammenfassung sowie die Verbindung zum Evangelium. Die nächste Doppelseite versteht sich als Kommentar zur Lektion und hilft beim Studieren der Bibellektion. Hervorzuheben sind die Denkanstöße, die als Kernsätze auch den Jüngeren mit auf den Lebensweg gegeben werden können. Besonders kreativ begabte Geschwister können hier sicherlich via Handlettering u.a. ihre Gaben einsetzen, um die Impulse den Zuhörern näher zu bringen. Es folgt die Gliederung der Lektion. Hier wurde besonders auf zwei Altersgruppen Rücksicht genommen (3- bis 5-Jährige und 6- bis 11-Jährige). Wissen wird durch Fragen vermittelt und so gibt es – wiederum angepasst an die zwei Altersgruppen – Fragen, die dazu anleiten, die Lektion der Woche zu unterrichten und/oder zu wiederholen. Den Abschluss der Lektion bilden drei Seiten, die sich der praktischen Umsetzung der Lektion widmen. Dabei wurde die Altersstruktur noch einmal differenziert. Es gibt nun drei verschiedene Gruppen (3-5 Jahre, 6-8 Jahre und 9-11 Jahre). Lobenswert ist hier der identische Ablauf, der sich am EVA-Prinzip orientiert. Nach einem Einstieg erfolgt die Veranschaulichung, bevor es zur Anwendung des biblischen Inhaltes im Leben des Einzelnen kommt. Am Ende des Bandes finden sich eine Doppelseite, die Raum für Notizen gibt. M. E. empfiehlt es sich diese Seite zu kopieren und so für jede Lektion ein Schema vorliegen zu haben, um schnell und strukturiert die Lektion zu studieren, sie zu unterrichten und dabei auf passende Veranschaulichungen und lebensrelevante Impulse zu achten.

 

Mit seiner Strukturierung gelingt es Generation Gnade Mitarbeiter zuzurüsten, um Gottes geniale Wahrheiten jungen Menschen zugänglich zu machen. Zeit ist bekanntlich ein teures Gut und so verstehen sich die Impulse und Anregungen als zusätzliches Hilfsmittel, die aber nicht die persönliche Begegnung mit dem Bibeltext und das eigene Bibelstudium ersetzen möchten. Das aufgearbeitete Material ist besonders solchen zu empfehlen, die am Anfang einer Jugendarbeit stehen und noch wenig praktische Erfahrung haben. Durch die altersgemäße und differenzierte Aufarbeitung der Lektionen können jüngere Geschwister von älteren an die Hand genommen werden, um im und am Reich Gottes zu dienen. Zudem erhalten Gemeinden die Möglichkeit, innerhalb von drei Jahren wesentliche Inhalte aus Gottes Wort in die Herzen der zukünftigen Generation einzupflanzen. Gerade in einer Zeit, in der leider die Glaubensvermittlung in frommen Kreisen immer stärker in die Gemeinde ausgelagert wird, bietet Generation Gnade den dienenden Geschwistern mehr als nur Impulse und Anregungen zur Weitergabe von Gottes Wort.

 

Insgesamt liegt mit Generation Gnade ein Bibelkommentar für Mitarbeiter vor, um Kernwahrheiten der biblischen Überlieferung altersgerecht zu vermitteln. Der Mehrwert zeigt sich allein schon darin, dass man selbst die Bibel studiert und von Gottes Reichtum beschenkt wird. Die Übersichtlichkeit und Strukturiertheit helfen, die Inhalte der Bibel für sich selbst und auch die Gruppe zu sortieren, damit Kopfwissen aufgebaut wird. Doch bleibt Generation Gnade nicht nur bei der Theorie stehen, sondern legt großen Wert auf die Anwendung der biblischen Lehre im Alltag des Einzelnen.

 

Der Mitarbeiterband ist ein wertvolles Hilfsmittel, weil es die eigene Vorbereitung bereichert und Bibelwissen mit dem Evangelium verbindet, sodass gelebter Glaube entstehen kann. 

 

Hier geht es zur Leseprobe


Den Band: 

  • Generation Gnade (2018): Mitarbeiterbuch (Band 1 Jahr 1), EBTC Verlag, 240 Seiten, ISBN: 978-3-94719-611-1, Preis: 29,90€

erhältst du im Buchhandel oder direkt hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0